Opern- & Konzertreisen

Das Beethovenfest in Bonn im August 2021

 

Beethovenfest in Bonn 2021
Konstantin Scherbakov · ORF Radio-Symphonieorchester Wien 


Konstantin Scherbakov (Klavier) in der Oper Bonn 20.08.-22.08.2021

 

Inkludierte Leistungen:
  • 2 ÜF im ausgewählten 4* Hotel
  • Konzertkarte Kat. 2: Konstantin Scherbakov (Klavier) am 21.08.21 um 20:00 Uhr, Oper Bonn
  • Eintritt und Führung (1h) im Beethoven-Haus Bonn
  • Geführter Rundgang zum Thema: Beethoven – Auf den Spuren des weltberühmten Komponisten (2h)
  • City Tax Bonn
  • Freiplatz für den Busfahrer im EZ (2 ÜF im Gruppenhotel, gilt ab 25 Vollzahlern)

Reisepreis im
4* IntercityHotel Bonn:
pro Person: 199,- €  im Standard-Doppelzimmer zur Bahnhofsseite gelegen
Zuschlag DZ zur Alleinbenutzung für 2 Nächte: + 79,- €
Aufpreis Business-Zimmer, vom Bahnhof abgewandte Seite: + 30,- € pro Zimmer/Nacht



Reisepreis im 
4* Best Western Hotel Domicil:
pro Person: 209,- €  im Standard-Doppelzimmer
Einzelzimmer-Zuschlag für 2 Nächte: + 49,- € 
Auf die genannten Preise gewähren wir 15% Provision für Reisebüros und Reiseveranstalter.
Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 25 Personen pro Gruppe.
Beethoven Bonn Gruppen Gruppenreisen Konstantin Scherbakov
Foto: Konstantin Scherbakov © Jen-Pin

Konstantin Scherbakov wurde in Sibirien geboren und erhielt dort schon als Fünfjähriger Klavierunterricht. Im Alter von elf Jahren wurde er mit Beethovens Klavierkonzert Nr. 1 dem Publikum vorgestellt. 1983 gewann Konstantin Scherbakov den ersten Rachmaninow-Wettbewerb in Moskau und erhielt Preise bei internationalen Wettbewerben in u.a. Montreal, Zürich und Rom. Konstantin Scherbakov hat in der ganzen Welt mit über 70 Orchestern Konzerte gegeben und wurde zur Mitwirkung bei vielen bekannten Festspielen eingeladen, u. a. Salzburger Festspiele, Lucerne Festival und Bad Kissingen. Sein Repertoire umfasst über 50 Klavierkonzerte und dieselbe Anzahl von Soloprogrammen mit Werken verschiedenster Stile und Epochen. 1995 wurde er zum »BBC International Artist« ernannt.

Besetzung:
Konstantin Scherbakov - Klavier

Programm:
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 21 (1799/1800) Fassung für Klavier von Franz Liszt S. 464/1

Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 (»Sinfonia eroica«) (1802–04) Fassung für Klavier von Franz Liszt S. 464/3



ORF Radio-Symphonieorchester Wien 21.08.-23.08.2021


Inkludierte Leistungen:

Reisetermin: 21.08.-23.08.021
  • 2 ÜF im 4* IntercityHotel Bonn:
  • Konzertkarte Kat. 2: ORF Radio-Symphonieorchester Wien am 22.08.21 um 20:00 Uhr, WCCB
    Aufpreis Kat. 1: + 20,- €
  • Eintritt und Führung (1h) im Beethoven-Haus Bonn
  • Geführter Rundgang zum Thema: Beethoven – Auf den Spuren des weltberühmten Komponisten (2h)
  • City Tax Bonn
  • Freiplatz für den Busfahrer im EZ (2 ÜF im Gruppenhotel, gilt ab 25 Vollzahlern)

Reisepreis im 4* IntercityHotel Bonn:

pro Person:
279,- €  im Standard-Doppelzimmer - zur Bahnhofsseite gelegen
Zuschlag DZ zur Alleinbenutzung für 2 Nächte: + 79,- €


pro Person:
294,- €  im Business-Doppelzimmer - vom Bahnhof abgewandte Seite
Zuschlag DZ zur Alleinbenutzung für 2 Nächte: + 94,- €



Aufpreis Kategorie 1: + 20,- € pro Karte


Auf die genannten Preise gewähren wir 15% Provision für Reisebüros und Reiseveranstalter.
Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 25 Personen pro Gruppe.
Beethoven Bonn Gruppen Gruppenreisen ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Foto: ORF Radio-Symphonieorchester Wien © ORF / Thomas Ramstorfer

Das ORF Radio-Symphonieorchester Wien ist ein weltweit anerkanntes Spitzenorchester, das sich der Wiener Tradition des Orchesterspiels verbunden fühlt. Es ging 1969 aus dem Großen Orchester des Österreichischen Rundfunks hervor. Unter seinen Chefdirigenten vergrößerte das Orchester kontinuierlich sein Repertoire und sein internationales Renommee. Ab September 2019 übernimmt Marin Alsop die Position der Chefdirigentin.

Das Orchester tritt alljährlich bei großen Festivals im In- und Ausland auf. Enge Bindungen bestehen dabei zu den Salzburger Festspielen, zu den Wiener Festwochen und zu Wien Modern. Tourneen führen das RSO Wien regelmäßig nach Japan und China, zuletzt auch nach Thailand und Taiwan, darüber hinaus in die USA, nach Südamerika und nach Deutschland unter anderem in die Berliner, Kölner und Essener Philharmonie.

Besetzung:
ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Michael Boder - Dirigent

Programm:
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 21 (1799/1800)

Gerhard E. Winkler
»B-Beben (Anamorph XVII)« für Orchester (2019)(Deutsche Erstaufführung),

Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 (»Sinfonia eroica«) (1803/04)



Beethoven Bonn Beethovenjahr 250. Geburtstag Gruppen Gruppenreisen
Foto: Op. 77 mit BTHVN-Signatur © Beethoven-Haus Bonn

Das Angebot gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit. Spielplan-, Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten. 
Die angebotenen Hotels entsprechen dem ortsüblichen 4-Sterne-Standard. Eine offizielle Dehoga Klassifizierung ist nicht immer gegeben.

Bermark Incoming GmbH

Christburger Str. 47 | 10405 Berlin | Germany
Tel.:  +49 (0)30 36 42 88 350

Fax:  +49 (0)30 36 42 88 359

Mail:  mail@bermark.de

Germany · Austria · Switzerland

  • Group Travel Agency
  • Incoming 
  • DMC 
  • Incentives  
  • Group Hospitality
  • Cruise Services
  • Event Management